Exkursion Orchideen 16.6.2012

Das Warten auf das Verschiebedatum hat sich gelohnt und so gehen an diesem Sommertag 7 Personen unter der Leitung von Josef Stierli und Rolf Chiardini auf Orchideensuche im Gebiet Esslingen/ Egg. Durch die gute Vorbereitung der beiden Referenten können wir auf unserer Tour sieben verschiedene Orchideenarten bestimmen. Und wer die Natur kennt, weiss wie schwierig dies ist. Was gestern noch blühte, steht heute als unauffälliger Stengel in der Landschaft.

(Für grosse Bilder auf Foto klicken)

Auf einem sumpfigen Naturschutzgebiet beginnt die erste Suche Wenn die Orchideen schon fast verblüht sind, helfen die Bilder im Fachbuch weiter
Fleischrote Fingerwurz Fuchs- Fingerwurz
Ein wahres und rares Schmuckstück: Die Bienen- Ragwurz Sie lockt männliche Bienen mit Weibchenduft zur Bestäubung. Gemeinheiten der Natur
Das rote Waldvögelein Wenn man den Standort kennt, gibt es dort Orchideen in der Menge von Unkraut
Braunrotes Ständelwurz Klein, aber fein
Unscheinbar, aber eine Orchidee: Grosses Zweiblatt Zum Abschluss im Kornfeld: Roter Mohn
Gut getarnt vor Fressfeinden: Ein grünes Heupferd