Mai 2007
27.Nov.2006: Margrit Gadola und Stefan Kohl (Gesellschaft für Natur- und Vogelschutz Uster) untersuchen das Innere des Kirchenturms der Evangelische-Ref. Kirche. Es nisten sicher Langohrfledermäuse dort.
26.Jan 2007 Hanspeter und Roman Gadola reinigen Kautz- und Schleiereulenkästen in Gossau.
25.2. bis 03.4: 1) Margrit Gadola sammelt Frösche und Kröten bei der Unteren Halden ein
2) Heini Maurer regelt die Sperrung der Lesirainstrasse
3) Die Gemeinde stellt „Frosch-Wanderungs-Tafeln“ für das Gebiet Tüfental und Sandgrueb zur Verfügung.
10.März: Walter Gross und George Angehrn nehmen als Delegierte des NHVE an der jährlichen DV vom ZVS in Kilchberg teil.
12.März:  Margrit Gadola leitet eine „Amphibienwanderungexkursion“ mit 12 Teilnehmenden im Gebiet Ober- und Untere Halden.
20.März: 34 Mitglieder nehmen an der GV in Esslingen teil. Schwerpunkt war der sehr kurzweilige Vortrag von Hr. Andreas Müller über Wildbienen.
14.April: Rolf und Jeannette Chiarini, Hansruedi Wydler, Paul Künzler und George Angehrn machen mit 55 weiteren Helfern beim Aktionstag vom Naturnetz Pfannenstiel im Sennhof (Zollikerberg) mit. Sehr erfreulich war die Teilnahme der Egger Oberstufenklasse von Jürg Eck!! 
21.April: Rolf Maurer und George Angehrn nehmen an der Einweihung der „Rohwederbuche“ teil. Diese „Buche-Einweihung“ wurde zu Ehren eines lebenslangen Einsatzes für die Natur des Ehepaars Rose-Marie und Otto Rohweder von der Stiftung Naturreservat Rappentobel und den Naturschutzvereinen Meilen und Egg organisiert.
25.April:  Toni Walz organisiert, leitet und spendet die Materialien für den Wildbienenhaus-Baukurs für Kinder. Sieben Kinder nehmen auf dem Hof von Erika und Rolf Maurer-Reisel teil.