Dezember 2009
9. August Rolf Maurer und George Angehrn reissen im Depot des kantonalen Tiefbauamtes am Vorderen Pfannenstiel invasive Neophythen ( aggressive Fremdpflanzen ) aus. Die Gemeinde übernimmt die Entsorgung in der Kehrrichtverbrennungsanlage.
Sommer 09 Margrit Gadola zieht 13 von verschiedenen Personen zu ihr gebrachte Mauersegler auf und setzt sie später frei. Die Futterkosten von mehreren hundert Franken übernimmt sie selber. 
1. September In einem kurzfristig einberufenen Einsatz verteilen Hansruedi Widler und George Angehrn, zusammen mit 8 weiteren Teilnehmern, Schnittgut als Ansaat vom benachbarten Ried im abhumusinierten Teil des Turpenland.
5. September 12 Aktive nehmen am gemeinsamer Aktionstag des Naturschutzvereins Meilen und des NHVE in der ehemaligen Kiesgrube Hohrüti und dem Teich in der Stollenwies teil. Der NHVE wird durch Brigitte Näf, Rosemarie Lamprecht, Sylvia Vogt, Jeanette und Rolf Chiarini sowie Sonja und Paul Künzler vertreten.
Sept.-November Hanspeter Gadola initiert, im Zusammenhang mit der Forchautostrassenerneuerung, naturschützerische Aufwertungsmassnahmen beim kantonalen Meteowasserklärbecken im Tüftal.
20. September Beim SVP Dorfrundgang ist der NHVE mit einem Stand und der Informationswand betreffend Hochstammbäumen und Vögel im Märzenacher präsent. Brigitte Widler und Hanspeter Gadola übernehmen die Beschaffung und Logistik, Heini Maurer stellt den frisch gepressten Süssmost gratis zur Verfügung und die Standbetreuung erfolgt durch Margrid Gadola, Rolf Maurer und George Angehrn.
24. Oktober Am Egger Herbstmarkt ist der NHVE traditionsgemäss mit Infostand und Mostpresse vor Ort. Margrid Gadola, Ursula Leemann, Res Ruef, Rolf Chiarini, Andreas Gantenbein und George Angehrn betreuen den Stand. Die Mostpresse wird von Gottlieb Gattiker, inkl. Transport, zur Verfügung gestellt, die Äpfel werden von Fam. Maurer-Reisel gespendet, Heini Maurer übernimmt die Logistik und Moritz Kunz ist der Pressmeister.
Februar-Nov. Albert Stettbacher organisiert und führt 8 Exkursionen für die "Egger Birdwatchers" durch.
28. November Margrid Gadola fertigt eine Informationstafel für den Verein an. Diese wird ab dem 6.12.09 in der Infothek des Jugendbüros aufgehängt.